Elternfeedback

Elternfeedback

Familien gestalten mit

Erhebung von Stimmungsbildern in Kindertagesstätten

Qualität von Kitas weiterentwickeln​

Erarbeitung von Handlungsempfehlungen

Verbesserungsmöglichkeiten erkennen

Auswertung & Analyse nach definierten Schwerpunkten

Für nähere Informationen laden Sie sich die wichtigsten Fakten zum Elternfeedback herunter oder schauen Sie sich einen Beispielfragebogen an.

Mehr zum Elternfeedback

Warum? Für die Weiterentwicklung der Qualität von Kindertagesstätten ist die Meinung der Eltern von großer Bedeutung. Sie geben ihre Kinder in die Hände von zunächst fremden Menschen und erwarten ein hohes Maß an Verantwortung und Kompetenz bei der Förderung und Betreuung ihrer Schützlinge.

Das Thema der Qualität von Kindertagesstätten spielt in Deutschland derzeit eine große Rolle. So wurde im Mai 2018 von der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) das neue „Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung“ in die Ressortabstimmung gegeben. Demnach sollen die Länder künftig neun verschiedene Instrumente finanziert bekommen, um die Qualität ihrer Kitas zu erhöhen. Wichtige Punkte dabei sind die Reduzierung oder die Abschaffung der Kitagebühren, die Ausweitung der Betreuungszeiten, ein besserer Betreuungsschlüssel, mehr Sprachförderung für die Kinder, die Weiterbildung von Erziehern oder die Stärkung der Kitaleitung (vgl. Handelsblatt, 2018).

Mit unserer Lösung Elternfeedback messen wir den Qualitätsstandard deutscher Kitas, um einen Mehrwert für Kinder, Eltern und Mitarbeiter zu schaffen. Dabei werden die Eltern zu den Kindertagesstätte ihres Kindes/ihrer Kinder befragt. Zudem bieten wir die Umfrage in verschiedenen Sprachen an, um dem internationalen Familienbild in den Kindertagesstätten gerecht zu werden. Ziel dieser Feedbacklösung ist es, kurz und einfach regelmäßige und valide Meinungsbilder zu erheben, um Chancen und Verbesserungsmöglichkeiten in Kindertagesstätten frühzeitig zu erkennen und in den Qualitäts-Management-Prozess einzubringen. Aus den erhobenen Daten werden konkrete und zielorientierte Handlungsempfehlungen entwickelt. 

Ein jährlich stattfindendes Elternfeedback, welches online, offline oder als gemischte Form durchgeführt werden kann, ist das Instrument, mit dem Sie die kontinuierliche Qualitätssicherung in Betreuungseinrichtungen sowie die Mitgestaltung der Familien gewährleisten.

Kontaktieren Sie uns

Kerkrader Straße 11
35394 Gießen

+49 641 944 39 780

info@gutbefragen.de